Definition:  


Der inverse Vektor (- ) hat dieselbe Länge, dieselbe Richtung aber eine entgegengesetzte Orientierung hinsichtlich des zugrunde liegenden Vektors (), d.h. die Vorzeichen der Koordinaten ändern sich.
 

Berechnung:


Der inverse Vektor wird berechnet, indem die Vorzeichen der Koordinaten umgekehrt werden.
 
 

Beispiel:


Bilde den inversen Vektor: